Port de Valldemossa | Mallorcas größter Pool

Port de Valldemossa | Mallorca | Tim Wullbrandt

Mallorca bietet nicht nur Sandstrände mit allem touristischen Komfort, sondern auch wunderschöne idyllische Küstenorte fernab vom Massentourismus. Einer dieser klitzekleinen wunderschönen Orte ist Port de Valldemossa mit seinem Strand Cala Port de Valldemossa.

Cala Port de Valldemossa – Kleinod hinter den Bergen

Port de Valldemossa | Mallorca | Tim Wullbrandt

Port de Valldemossa ist das Hafenörtchen zu der 2000-Einwohnergemeinde Valldemossa, die selbst wunderschön idyllisch in den Tramuntana-Bergen gelegen ist. Bei unserem Ausflug dorthin lag in den Hochregionen noch eine recht dicke Wolkendecke, durch welche man je nach Berg- und Talfahrt durch drang.

Die Anfahrt

Der Weg von Valldemossa nach Port de Valldemossa ist eine helle Freude für alle, die gerne Auto fahren. Oder eher gesagt, die Serpentinen mögen. Wer das nicht mag, der muss einen anderen Fahrer suchen denn die Route von Valldemossa nach Port de Valldemossa artet sonst schnell in Schwerstarbeit aus. Landschaftlich wunderschön gelegen schlängelt sich die Straße auf teils nur 3 Metern Breite über Kilometer in Richtung Meer durch die Wälder am Berghang hinab.

Von Valldemossa aus die Ma-10 in Richtung Port d’Andratx nehmen und recht bald nach Ortsausgang Valldemossa rechts nach Port de Valldemossa abbiegen. Unten am Hafen gibt es einen großen Parkplatz, der im Sommer aber ziemlich schnell voll wird.

Port de Valldemossa | Mallorca | Tim Wullbrandt

Der Strand

In Port de Valldemossa angekommen erwartet Euch ein kleines Fischerdorf, dass ein wenig wie aus einer anderen Zeit wirkt. Rechts vom Parkplatz befindet sich ein kleinerer Kiesstrand. Links vom Parkplatz beim Boatslip führt eine Badeleiter in den „Naturpool“ herab.

Achtung: Die Cala Port de Valldemossa bietet nicht DEN Traumstrand a la Karibik.Dafür müsst Ihr an eine andere Stelle fahren. Aber die Umgebung und das Dorf und alles drumherum sind einfach wunderschön und deswegen jedenfalls den Ausflug, bei dessen Gelegenheit man dann eben auch Baden kann, wert.

Port de Valldemossa | Mallorca | Tim WullbrandtFazit

Port de Valldemossa ist landschaftlich wunderschön. Die Anfahrt durch die sehr schmale Serpentinenstraße ist für ungeübte Autofahrer beschwerlich, aber sie lohnt sich jedenfalls. Alleine die Ausblicke (kann leider nur der Beifahrer genießen) auf dem Weg nach Port de Valldemossa sind es wert. Unten angekommen wartet ein Restaurant auf hungrige Besucher.

Ein Ausflug, der sich lohnt!




Booking.com


Bildergalerie

Alle Bilder aus Port de Valldemossa könnt Ihr in der Bildergalerie sehen:

Comments

comments

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.